So, der Werner ist auch hier angekommen!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So, der Werner ist auch hier angekommen!

      Hallo!

      Auf diesem Wege möchte ich mich und mein neues Alltagsgefährt, mit welchem ich sicher einige Zeilen in Eurem Forum füllen werde,
      vorstellen.

      Ich: 47, verheiratet, 2 Kinder und 4 BMW, wohnhaft in der angeblich sonnigen Provence!

      Und nun meine neue ABM:

      BP25159

      SA:

      Daten für die Fahrgestellnummer: WBADD51070BP25159

      Modellbezeichnung: 528I

      Ausführung: Europa

      Typschlüssel: DD51

      E-Code: E39

      Karosserie: Limousine

      Lenkung: links

      Türen: 4

      Motor: M52 - 2,80l (142kW)

      Antrieb: Heckantrieb

      Getriebe: manuell

      Außenfarbe: Arktissilber Metallic (309)

      Innenraum: Standardleder/grau (N6TT)

      Produktionsdatum: 19.06.1998

      Werk: Dingolfing

      Code Serienausstattung:

      S260A Seitenairbag für Fahrer/Beifahrer

      S411A Fensterheber elektrisch vorne/hinten

      S520A Nebelscheinwerfer

      S548A Kilometertacho Kilometer

      S550A Bordcomputer

      S665A Radio BMW Business RDS

      Code Sonderausstattung:

      S216A Servolenkung-Servotronic

      S280A BMW LM Rad Speichen Styling 176

      S320A Entfall Modellschriftzug

      S415A Sonnenschutzrollo hinten

      S431A Innenspiegel automatisch abblendend

      S438A Edelholzausführung

      S441A Raucherpaket

      S459A Sitzverstellung elektrisch mit Memory

      S510A Leuchtweitenregulierung

      S534A Klimaautomatik

      S540A Geschwindigkeitsregelung

      S694A Vorbereitung BMW 6 CD Wechsler

      S854A Sprachversion französisch

      S863A Händlerverzeichnis Europa

      S881A Bordliteratur französisch


      Neben diesem neuen täglichen "Übel" stehen hier auch noch zwei e34 (525i (M20B25) und 525i Touring (M50B25TÜ)) sowie ein e36 325iA rum, um welche ich mich ebenfalls bemühe.
      Images
      • Bild 005.JPG

        302.73 kB, 1,600×1,200, viewed 585 times
      • Bild 009.JPG

        476.99 kB, 1,600×1,200, viewed 594 times
    • Weiter geht's!

      Der E34 schläft noch und wird wohl auch eine Menge Zuneigung benötigen, bis er wieder auf die Straße darf.

      Der E39 läuft blendend.

      Der E36 wurde geklaut, die ehemalige Ehefrau ist damit auch weg!

      Neues Spiel, neues Glück!

      Mit dem neuen Schatz zogen auch neue BMWs ins Haus!

      Da war zuerst ein E90, 320d, Handschalter ohne nennenswerte Ausstattung welcher nach 2 Jahren einem F30, 320d, modern Line weichen mußte.

      Die Bilder:

      E39:
      Images
      • DSC_1046.JPG

        320.2 kB, 1,024×687, viewed 402 times
      • Bild 001.jpg

        352.48 kB, 1,024×768, viewed 373 times

      The post was edited 1 time, last by werner ().

    • Ja, die Kiste ist der Hammer!

      Schatz hatte je den Vorgänger mit der gleichen Motorisierung aber mit dem 6 Gang Schaltgetriebe.

      Und auch ich, als eingefleischter BMWler wurde mit der Kiste nicht glücklich; die Abstimmung Motor - Getriebe - Diff. war eine absolute Katastrophe! Dieseluntypisch brauchte die Kiste etwas mehr Drehzahl und man war ständig am Schalten und irgendwie trotzdem ständig daneben. Im Kreisverkehr im Ausrollen bei einem Diesel in den ersten Gang schalten zu müssen, damit man ihn nicht Abwürgt (!) kannte ich auch von keinem Benziner!

      Die 8 Gang Autoamtik ist Super! Neben der Möglichkeit Eco, bietet sie auch Sport oder Manuel. Aber auf Manuel waren wir noch nicht; Sport macht schon ausreichend Spaß!

      Hätte nie gedacht wieder an einem Diesel aus dem Hause BMW meinen Spaß finden zu können; so kann man überrascht werden.

      Der Rest ist über jeden Zweifel erhaben, Materialanmutung ist um Klassen besser als beim E90. Man fühlt sich auch nicht mehr wie in einem 3er, sondern eher in einem 5er!
    • Also die kleinen Diesel sind nicht schön zu fahren (die anderen kenne ich ja nicht), die Getriebe sind auch nicht mehr das, was sie mal waren und auch die ganze Aufmachung ist so Hooydonk, so unharmonisch das Ganze vor allem innen, mir ist das nichts. Nöö, BMW ist irgendwie nicht mehr das, was es mal war. Schade.
      Hier könnte ihre Werbung stehen...
    • Nicht kennen geht ja gar nicht, BMW will die ja verkaufen, also stehen sie überall herum und man kann die sich bei jedem Händler auch ausgiebig begutachten. Wie das fährt, interessiert mich eigentlich gar nicht, da ich unter einem 5er eh nichts dort kaufen würde (hatte ja nie was anderes), der 3er ist was für Kleinwüchsige Leute, die immer allein fahren und ohne Gepäck. Das Auto ist einfach wertlos was den Nutzwert angeht. Und Designausrutscher sind und bleiben Designausrutscher. Und wenn dann endlich der 3-Zylinder auch im 3er endlich kommt, dann sind die Karren eh gestorben für mich.
      Hier könnte ihre Werbung stehen...
    • Deine Argumentation spricht von Sachverstand! :thumbsup:

      Lesen scheint nicht Deine Stärke!

      Ich schrieb nicht, daß ich die 3er auch besessen hatte, lediglich, daß ich sie unter den Fingern hatte, da sie die Fahrzeuge meiner weiblichen Begleitungen sind/waren; ein kleiner aber bedeutender Unterschied!

      Schön das Du nur 5er fährst. Ich hingegen besitze nur 5er, zeitweise bis zu 3 nebeneinander. Zur Zeit leider nur noch zwei; aber Scheidungen fordern auch finanzielle Abstriche. Besitzen tue ich 5er seit nunmehr 25 Jahren, durch (fast) alle Baureihen, nur niemals unter 6 Zylindern.

      Ich gehe trotz meiner Abneigung gegen Deine überhebliche Art dennoch dezidiert auf Deinen Unfug ein:

      1. Wenn mich nicht mehr interesiert, wie ein Auto fährt, kann ich mir auch einen Lada kaufen!
      2. Kleinwüchsig ist in unsere heutigen Zeit relativ, solltest Du über 2.20m sein könnte es tatsächlich eng werden!
      3. Durch die umklappbare Rückbank ist das Ladevermögen des F30 besser als bei meinen beiden E28, meiner E34 Limo und meines E39 Limo; lediglich mein E34 Touring kann mithalten.
      4. Als so bewährter und verbohrter 5er Fahrer kann man sich natürlich auch noch als (autoproklamierten) Fachmann für Industriedesign qualifizieren. Ob dies aber als Richtschnur reicht? Ich fand Bangle zum Kotzen, aber er hat polarisiert. Ich finde die Kisten heute noch häßlich, aber ich muß sie ja nicht kaufen.
      5. Mach Dir mal keinen Kopf, der Dreizylinder kommt dann auch in Deinen hochverehrten 5er, Downsizing macht es möglich!

      Ist Dir nebenbei bewußt geworden, daß Du meine Vorstellung mit Deinem "Fachwissen" an welchem weder ich und sicher auch einige andere Mitglieder hier durchaus nicht interesiert sind?

      Kleiner Stein des Anstoßes!
    • Du suchst Streit, oder wie muss ich dein Auftreten verstehen ? Die Büchse mit dem 3er hast du doch selbst aufgemacht, wenn du den hier in einem Forum für den 5er auf den Tisch bringst. Und wenn du nicht damit klar kommst, dass jemand deine Autos nicht toll, super und faszinierend findest... dann ist das dein persönliches Problem.

      Der E90 als auch der F30 sind für mich nicht gelungen (oder anders gesagt, ich finde sie hässlich wie die Nacht), beide besonders innen und wenn dir das nicht passt, ist mir das auch egal. Und sollte der der halbe R6 irgendwann im 5er kommen und das wird er, nun dann ist das erst recht ein Grund, die alten Autos zu pflegen und zu halten, weil ein Markenwechsel wird dann wohl auch nichts mehr bringen (außer man kauft etwas Made in USA).

      Und deine Belehrungen über deine tolle 25-jährige 5er und Frauen-3er Karriere, immer nur mit 6-Zylinder wenn das nicht überheblich ist, was ist das denn dann ? Ich fahre jetzt im 17. Jahr 5er BMW, davon die meiste Zeit jetzt mit V8 ... und nun ? Dann hast du brachiale 8 Jahre Vorsprung mit deinen kleinen Motoren, na tolle Wurst, um hier auf den Schlamm zu hauen.

      PS: Wird das jetzt hier ein zweites e34.de oder wie ? Ich dachte hier geht es gesitteter zu...
      Hier könnte ihre Werbung stehen...
    • Also ich mag den "neuen" 3er, das ist echt ein sehr schickes Auto, innen wie außen. Letztens bin ich auch einen nagelneuen 325d mit Automatik gefahren (Weiß, M-Paket innen und außen), daran könnte ich mich durchaus gewöhnen. Der Unterschied zum Vorgänger ist wirklich riesig.
      Es ist schon niedlich den 5er-Snob zu spielen wenn man ein Auto im Gegenwert einer großen Inspektion bei BMW fährt :P
    • Hallo Rainer (wenn ich nicht irre?)

      Mich hat der 435 xd in der Niederlassung angelächelt. Da aber Neuwagen, war noch ein leichter Konflikt zwischen Geldbeutel und Preis!

      Die Kisten sind um Klassen besser als ihre Vorgänger; und dieser Satz von mir, dem Alteisen! :saint:
    • Hi Werner, ja das bin ich :)
      Der 4er ist auch ein tolles Auto, ich war letzte Woche in der BMW-Welt, da hatten sie einen M4 rumstehen.
      Die aktuelle Modellpalette ist auch wirklich gelungen, da hab ich auch das 1. Mal seit Jahren eine Art von Kaufreflex verspürt :D (bis auf die X-irgendwas Modelle und die mit GT am Ende).
      Mein Favorit wäre aktuell ein 6er Gran Coupé, den find ich total schick.
    Google+