Glühkerzen, Glühkerzensteuergerät und Ansaugbrücke tauschen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Glühkerzen, Glühkerzensteuergerät und Ansaugbrücke tauschen

      Hallo,

      mein Fehlerspeicher meldete, dass alle 6 Glühkerzen defekt wären was relativ unwahrscheinlich ist also wird das Steuergerät defekt sein. Das Teil ist am Block unterhalb der Ansaugbrücke befestigt welche sich leicht und schnell demontieren lässt, die Glühkerzen habe ich natürlich gleich mit getauscht und wenn die Ansaugbrücke schon einmal abgebaut ist baute ich gleich eine Neue ein weil die Alte überall Öl heraus drückte und ich wollte vorbeugend die neueste Variante wegen der Drallklappenproblematik haben.

      Folgende Teile wurden benötigt:



      Steuergerät für die Glühkerzen Beru GSE102



      6 neue Glühkerzen Beru GE102



      Ich habe mir für die Glühkerzen noch spezielle Nüsse besorgt die beim Erreichen der vorgeschriebenen Anzugskraft durchrutschen. Die Glühkerzen sollten keinesfalls zu fest angezogen werden.



      Von BMW eine neue Ansaugbrücke.



      Erst einmal grob alle Abdeckungen, Pollenfilter und Verkleidungen entfernt



      runter ist die Ansaugbrücke



      etwas versifft



      dort wo die Nuss angesetzt ist befinden sich die Glühkerzen. Leider kann man es auf dem Bild nicht sehen aber das Steuergerät ist unterhalb vom Wasserrohr angebracht.



      Das AGR Ventil musste natürlich von der alten auf die neue Ansaugbrücke umgebaut werden. So versifft und verkrustet schaut das nach ca 200.000km aus
      :) :D
    Google+