Mein Frosch - der Kombi

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein Frosch - der Kombi

      Servus Gemeinde,

      Ich dachte, ich erzähle euch mal bisschen was zu meinem aktuellen Projekt. es ist ein grüner Kombi, MJ 94, gekauft schon vor einigen Jahren aus 1. Hand, mit ca. 210.000 km mit neuem TÜV irgendwo im nirgendwo bei Bamberg in augenscheinlich eher mittelmäßigem Zustand. Nach dem runter fahren des TÜVs, stand er lange in der Ecke und sollte dann eigentlich ein Teileträger werden. Tja, was soll man sagen, 1. kommt es anders und 2. als man denkt.

      Beim ersten Zerlegen wurde immer deutlicher, dass der Blech-Zustand doch gar nicht so bemitleidenswert ist, wie es auf den ersten Blick erschien. Zumindest nach Demontage aller Anbauteile machte die Karosse einen regelrecht soliden und gut erhaltenen Eindruck. Also die Flex + den Dremel scharf gemacht und die neuralgischen Stellen mal Stk. für Stk. aufgeschnitten und was soll man sagen, außen optisch schlimm, innen aber oft nicht der Rede wert.

      Fazit: Es erging der Beschluss zum Retten der Karre. Und so begann die bisherige Orgie.

      2013:
      - geplante und foto-dokumentierte Zerlegung
      - Demontage Motor/Getriebe
      - Demontage Innenraum
      - Demontage Teppiche

      2014:
      - heraustrennen der befallenen Stellen
      - schweißen der befallenen Stellen (keine großen aber viele)
      - Schließen aller Farbabläufe im Unterboden

      2015:
      - Abziehen des kompletten Uschutzes
      - Sandstrahlen des Unterbodens, Halter, Falze
      - Schleifen des Motorraums
      - Lackieren des Unterbodens und Motorraums
      - Lackieren der Radhäuser
      - Aufarbeiten vieler Anbauteile

      2016:
      - Motor abdichten
      - Getriebe abdichten
      - Differential lackieren, abdichten
      - Kardan schön machen
      - ???

      So sieht es im Moment aus, die Rohkarosse ist zu 90% fertig lackiert, Feinarbeiten sind auch noch ein paar zu machen und die restlichen Anbauteile müssen noch fertiggestellt werden. Es gibt also noch bisschen Arbeit, aber der Zusammenbau wird hoffentlich bald wieder beginnen können.

      Bilder, falls einer fragt, gibt es für eine Doku zu hunderten, diese alle einzustellen, wäre eine Menge Arbeit. Wenn Bedarf besteht, suche ich ein paar raus und stelle sie ein.

      Also, das war es erst mal... bei Fragen, einfach fragen...
      Hier könnte ihre Werbung stehen...
    • Bilder vom Frosch

      Hier habe ich mal zwei Bilder rausgesucht, wie er aussah als ich ihn bekam. Da sind die WR drauf, die SR waren dazu 15" Styling 5.

      OK, das mit dem Bilder anfügen funktioniert irgendwie nicht, drückt man auf Anhänge, springt der zum Seitenende und nichts passiert.

      Hat wohl nicht sollen sein.^^

      Ansonsten geht es munter weiter, die letzten Ausbauteile sind fertig geworden und jetzt ist der Innenraum z Zt dran:

      - Fussraum ausgrundieren
      - Antivibrationsmatten neu verkleben (mussten zum Schweißen ja zT raus)
      - Fussraum auslackieren wegen Wasserdicht
      - Batteriestandblech und ZKE-Tunnel lackieren
      - Kofferraum auslackieren
      - Werkzeugfach lackieren
      - ESR-Mulde lackieren
      - Heckklappe demontieren
      - Feinschliff an der Karosse
      - Kabelbaum wieder richtig verlegen

      Mal sehen, was über die Feiertage noch wird, Federbeine müssten noch gesandstahlt werden, macht aber keinen richtigen Spass.^^
      Hier könnte ihre Werbung stehen...
    • Alternativ wenn Deine Bilder grösser als 2MB sind kannst Du Dir in der Galerie Alben anlegen wo die Bildgrösse egal ist denn die Galerie verkleinert automatisch, das Bild im neuen Fenster öffnen damit Du eine jpg Endung hast und das Bild mittels des Symboles links neben dem Tabellensymbol einfügen.

      So sähe das dann aus:

      :) :D
    Google+